Sponge-Jet Strahlen

Das saubere, trockene, staubarme und wiederverwertbare Strahlmittel

Die Sponge-Jet Technologie erlaubt uns Sanierungen mit grosser Staubentwicklung (wo z.B. Beispiel ?) trocken, staubarm und umweltschonend auszuführen. Wir verwenden das Verfahren bei Sanierungen von Astbestflächen, PBC-haltigen Oberflächen, Schimmelbefall und bei schwermetallhaltigen Beschichtungen.
Rohre, Baustahl, Maschinen, innerhalb von Bauten an Boden, Wänden und Decke, Säulen, xxx?

Das Sponge-Jet Verfahren wird nahezu auf allen Trägerschichten angewendet. Je nach Wahl des entsprechenden Strahlmittels können wir sowohl empfindliche als auch robuste Oberflächen behandeln.

Anwendung

Bei diesem Strahlverfahren werden die Oberflächen mit synthetischem Schwamm-Material behandelt, das hocheffizientes und recyclierbares Strahlmittel enthält. Der grösste Vorteil bietet das poröse Schwamm-Material, indem es einen Grossteil der abgetragenen Schadstoffe aufnimmt und in sich einschliesst. Diese würden allenfalls als Schwebstoffe die Luft verunreinigen und anwesende Personen oder technische Einrichtungen beeinträchtigen.

 

 

Recycling der Strahlmittel

Die Wiederverwendbarkeit der Strahlmittel reduziert Abfall, was zusätzlich der Umwelt zugute kommt.
Bei der Reinigung der Strahlmittel werden grössere Schadstoffe ausgeschieden und verbleibende Rückstände und feinste Ablagerungen entfernt. So können bis zu 95% der Strahlmittel wieder verwendet werden.
Die Schadstoffe werden selbstverständlich umweltgerecht entsorgt.